Nazis reagieren auf Demoanmeldung

3. Anarchistischer Spaziergang

Es musste nicht lange auf sich warten, dass die Nazis nach der Bekanntmachung der geplanten Demonstration in Schwarzenbek, reagieren werden. Nachdem in einigen Geschäften in Schwarzenbek unsere Plakate ausgehängt wurden, wurde die Stadt vom 15. auf den 16.10. wieder mal mit Plakaten und Aufklebern der Nazis beklebt. Insbesondere in dem Umfeld der Moschee wurden Plakate gegen „Überfremdung“ verklebt. Auch wurden einige Sprayereien entdeckt. Im laufe des 16.10. wurden die Plakate und Aufkleber abgerissen und die Sprayereien übersprayt. Es ist damit zu rechnen, dass die Nazis noch öfters ihre Scheiße in die Stadt tragen werden.