Escheburg

Rassist_Innen den Kampf ansagen!

In Escheburg hat sich Montag etwas entladen, was schon seit längerer Zeit wieder am wachsen ist. Die angebliche Angst vor dem Fremden, die egoistische Angst etwas von seinem Wohlstand abgeben zu müssen hat erneut ihren Skrupel gezeigt. Am helllichten Tag wurde eine noch leerstehende Flüchtlingsunterkunft angezündet und erst einmal unbewohnbar gemacht. [mehr…]