Aktionsbericht

Schwarzenbek

AfD Infostand verhindert

Bereits kurz nach dem Veröffentlichen von diversen Aufrufen den AfD Infostand in Schwarzenbek zu verhindern, entfernte der AfD Kreisverband fast alle noch anstehenden Infostand Termine von ihrer Webseite. Neben dem Termin für den Infostand in Schwarzenbek wurden auch die Termine für einen in Mölln und einen in Geesthacht von der Webseite entfernt. [mehr…]

Schwarzenbek

Anarchistischer Spaziergang #7

In der Nacht von dem 09. auf den 10. Juni haben Nazis wiederholt mehrere rassistische Plakate und Aufkleber verklebt. Ausgewählt haben sie wieder den Bahnhof und den Stadtteil, in dem sich das Juz befindet. [mehr…]

Schwarzenbek

Anarchistischer 1. Mai

Am 1. Mai trafen sich mehrere Anarchist_Innen in Schwarzenbek, um gegen das Spektakel der Autoritäten an diesem Tag zu protestieren. [mehr…]

Schwarzenbek

8. anarchistischer Infotisch

Am Samstag den 25. April organisierten einige Anarchist_Innen den monatlich stattfindenden Infotisch am Wochenmarkt. [mehr…]

Schwarzenbek

Anarchistischer Spaziergang #6

Vom 13. auf den 14. April haben in Schwarzenbek erneut Nazis Plakate und Aufkleber verklebt. Betroffen waren diesmal ein Teil der Innenstadt, der Stadtteil um dem Jugendzentrum. [mehr…]

Büchen

Anarchistischer Spaziergang #2

Da der 1. Spaziergang in Büchen gestört wurde, trafen sich am 13. April erneut einige Anarchist_Innen zu einem weiteren Spaziergang. Leider waren die Nazis wieder kleben und schmieren. [mehr…]

Büchen

Anarchistischer Spaziergang #1

Am 12. April trafen sich einige Anarchist_Innen in Büchen zu einem anarchistischen Sonntagsspaziergang. Büchen wird, ebenso wie viele andere Orte im Kreis, häufig Ziel von Nazis. [mehr…]

Klein Pampau

Anarchistischer Spaziergang #1

Da Klein Pampau schön des öfteren Ziel von Klebeaktionen der Nazis war, schlossen sich einige Anarchist_Innen am 10. April zu einem anarchistischen Spaziergang zusammen. Im gesamten Dorf wurde die Nazipropaganda entweder entfernt oder überklebt. [mehr…]

Nazipropaganda

5. Anarchistischer Spaziergang

Vom 11. auf den 12. März wurden wieder mehr als 40 Plakate in Schwarzenbek verklebt. Diesmal haben sie beschlossen das Wohngebiet um das Jugendzentrum und am Bahnhof mit ihrer Propaganda zu plakatieren. [mehr…]

6. Anarchistischer Infotisch

Erneut Naziprovokation

Am 28. Februar organisierten mehrere Anarchist_Innen in Schwarzenbek am Wochenmarkt einen Infotisch. Bis auf einige Ausnahmen waren die Menschen offen und interessiert. [mehr…]