Aumühle

Aumühle

Nazis gedenken Karl Dönitz

Am Totensonntag (25.11.) gab es eine von Antifaschist_Innen unbemerkte Versammlung der NPD und Sympathisant_Innen. Die ca. 20 – 25 Faschist_Innen trafen sich am Grab des ehemaligen NS-Großadmiral Karl Dönitz.

Aumühle

Streetart is not a crime!

Seit geraumer Zeit wurde ein Gefahrengebiet um den Bahnhof Aumühle eingerichtet. Beamte der Bundespolizei stehen am Ortsausgang in Richtung Dassendorf, im Weg „Krim” bereit, um vermeintliche Sprayer_Innen zu kontrollieren, zu schikanieren und willkürlich zu kriminalisieren.