Naziproblem
1. Reaktion in der Presse
Von anarchistische Gruppe Schwarzenbek am 17. Oktber 2014 veröffentlicht in Anarchie, Antifaschismus und Schwarzenbek.

Der Wochenend Anzeiger hat sich in der Vergangenheit damit befasst über eine einzige anarchistische Sprayerei zu berichten und es offensichtlich nicht mitbekommen haben möchte, dass die Stadt mehrmals mit Nazipropaganda tapeziert wurde.

Heute (17.10.) wurde im Wochenend Anzeiger eine Pressemitteilung der Ratzeburger Polizei abgedruckt, welche einen Menschen kriminalisiert, welcher linke Aufkleber bei sich hatte.

Wenigstens ist in der Lauenburgischen Landeszeitung ein Artikel zu den Naziaktivitäten aufgetaucht, auch wenn wir fälschlicherweise als Antifa-Gruppe bezeichnet wurden.


0 Kommentare zu „1. Reaktion der lokalen Presse“


  1. Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


fünf − = vier