Schwarzenbek
8. anarchistischer Infotisch
Von anarchistische Gruppe Schwarzenbek am 27. April 2015 veröffentlicht in Antifaschismus, Anarchie, Aktionsberichte und Schwarzenbek.


Infotisch am Wochenmarkt

Am Samstag den 25. April organisierten einige Anarchist_Innen den monatlich stattfindenden Infotisch am Wochenmarkt.

Diesmal ließen sich keine Nazis in der Nähe des Infotisches blicken, weshalb ungestört Infomaterial verteilt und mit Menschen gesprochen werden konnte. Überflüssigerweise kamen statt der Nazis zwei Bullen, die eine kurze Hetzjagd auf eine Person machten, um die Personalien aufzunehmen. Auslöser dafür war, dass eine offensichtlich betrunkene Person die Behauptung aufstellte, er wurde vor ein paar Tagen verprügelt. Als die Person hinterher darauf angesprochen wurde, äußerte sie, dass ihr egal wäre, wer erwischt wurde. Hauptsache es springt Schmerzensgeld dabei raus.

Auch die Grünen waren mit einem Stand am Wochenmarkt anwesend. Für sie wurde extra ein Plakat aufgehängt, welches sie mit Freude bewundern konnten.


0 Kommentare zu „Bericht über den 8. Infotisch“


  1. Keine Kommentare

Kommentar hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


− eins = sechs